HNU-Studierende unterstützen die STIEFEL GMBH

HNU-Studierende unterstützen die STIEFEL GMBH

Im Rahmen der Projektreihe „Design Thinking“unterstützen HNU-Studierende die STIEFEL GMBH bei der Erarbeitung von digitalen Lösungen

Immer mehr Unternehmen erkennen, dass sich mit Design Thinking komplexe betriebliche Problemstellungen lösen lassen. Im Rahmen eines Design-Projektes setzte die Stiefel GmbH auf die digitalen Lösungsideen von „Digital Natives“. 27 Studierende der Hochschule Neu-Ulm unter der Leitung von Prof. Lang erarbeiteten digitale Lösungen für das Qualitäts- und Wissensmanagement. Die Aufgabenstellung war die Reduktion von Reklamationen und Fehlern in der Produktion. Sechs studentische Teams erhoben in Interviews die Bedürfnisse der Nutzer, entwickelten digitale Ideen, realisierten digitale Prototypen und testeten diese auf Praxistauglichkeit und Nutzen. Der Geschäftsführer Gerd Stiefel zeigte sich nach der Projektwoche sehr zufrieden mit den Ergebnissen: „ Mein Führungsteam und ich hatten nicht damit gerechnet, dass die Studentinnen und Studenten der Hochschule Neu-Ulm mit „Design Thinking“ so wertvolle und innovative Ideen in unserem Unternehmen hervorrufen. Die präsentierten Prototypen sind nicht nur ein neuer Ansporn, sondern auch ein weiterer und wichtiger Schritt für die Zukunft unseres Unternehmens.“

PRESSEMITTEILUNG